Dienstag, 17. Januar 2017

Einen Beutel!

Moin Ihr lieben Kreativen.
Auch ich habe meinen Beutel für das TaschenSewAlong 2017 fertig genäht.
Januar Thema ist Stoffbeutel!
Meine Entscheidung fiel auf den Sommer-Beutel
Nachdem ich ihn schon mehrfach 
bei einen Strickfreundin life bewundert habe,
 war es an der Zeit mir einen eigenen zu nähen.
Tada, hier ist er!


 Verwendet habe ich Tilda Stoffe!

Wimmel hat es sich schonmal gemütlich gemacht.
 Von innen habe ich sie ganz schnöckellos gelassen
 

 Etwas abgeändert für meine Bedürfnisse.
 Die Rückseite ist ganz schlicht.


Meine Freude ist mega groß über das Ergebnis.
Nun darf mein Täschlein sich zu den anderen 
bei Greenfietsen  und zu TT Taschen und Täschchen gesellen.
Einen sonnigen Dienstag Euch.
Bis neulich Betty

Samstag, 14. Januar 2017

Samstagsplausch #2/17

Moin Ihr lieben Kreativen!
Es ist mal wieder Wochenrückblick bei Andrea.
Was war los bei mir?
Viel Arbeit und wenig Freizeit,
was nicht so schlimm ist denn ab 
nächste Woche habe viel Zeit und wenig Arbeit.
 Ich habe mich schon mit Strick-Projekten eingedeckt.
 Aber das ist erst nächste Woche im Rückblick. 
 
Hier schonmal ein kleiner Einblick!
Nachdem der Hausputz erledigt ist werde ich mal im Nähzimmer vorbeischauen.
Aber nicht nur dort, eine kleine Blockrunde wird auch noch gehen.
Euch ein schönes Wochenende.
Bis neulich Betty

Montag, 9. Januar 2017

Neugeboren Outfit

Moin Ihr lieben Kreativen.
Mal wieder eine kleines Outfit.
Endlich konnte ich mal für ein kleines Mädchen nähen.
Gefühlt nähe ich mehr Outfits für Jungs.
Das Schnittmuster ist von Schnabelina.

Das Schnittmuster für die Hose ist von Milchmonster.
Da ich mich nicht für einen Stoff entscheiden konnte,
habe ich einfach beide gemixt.
SM kommt von Evi
Hier nochmal die Koplette Garnitur.
Den Stoff habe ich bei Peggy erstanden. 
Euch allen einen guten Wochenstart.
Bis neulich Betty

Samstag, 7. Januar 2017

Samstagsplausch #01/17

Moin Ihr lieben Kreativen.
Die erste (Arbeits-) Woche des Jahres ist geschafft!
Sie war relativ entspannt.
Am Montag war für die Studenten noch keine Uni,
von daher war das Haus ein Geisterhaus.
Das war sehr ungewohnt.
Zu Hause geht das (Auf-) Räumen weiter.
Das ist bei den Temperaturen die wir im Moment haben 
die beste Beschäftigung. 

Heute werde ich mich bei Herrn U mit Marion und Andrea
und all den weiteren Strickmäusen zum Strick- und Kaffeeplausch treffen.
Morgen werde ich meinem Nähzimmer einen Besuch abstatten.

Ach, und die Silvesterdecke ist diese Woche auch beim Empfänger angekommen.

 
Jetzt werde ich bei Andrea Platz nehmen 
und mal schauen was die anderen diese Woche so gemacht haben.

Ein wundervolles Wochenende wünsche ich Euch.
Bis neulich Betty 

 

Sonntag, 1. Januar 2017

Silvesternähen #7./Neujahrsnähen

Moin Ihr lieben Kreativen.
Ein wundervolles neues Jahr wünsche ich euch allen.
Danke an all die motivierenden Worte gestern beim nähen.
 
Das Finale!
Nachdem ich gestern so Erfolgreich beim Silvesternähen war,
habe ich heute gleich weiter genäht.
 Das Binding hatte ich ja zuerst gefertigt 
und das kam dann heute zum Einsatz.
Aber zu allerst habe ich die Rückseite die Wattierung und das Top
zusammengefügt und gequiltet.

Buntes Binding an die bunte Decke!
Fertig!!!!
 Hier noch die Rückseite.
Was da drauf steht Zahlen!
Gleich noch pädagogisch! 

Das sind noch die Fakten:
Die Decke besteht auch 108 Quadraten (12x12cm),
der blaue Rand ist 9cm breit,
das Binding ist 7cm breit.
In Summe ist sie 136x107cm.
 
 Für alle die ab morgen wieder in den Alltag zurück kehren einen entspannten Start!
Bis neulich Betty 

PS: Wimmel hat es sich gleich, 
nachdem die Decke fertig zum Fotoshooting ausgebreitet war,
 gemütlich auf dem guten Stück gemacht. 
 

Samstag, 31. Dezember 2016

Silvesternähen #6.

So ich bin fertig für Heute!
Bin mega zufrieden mit dem Ergebnis.
Ich wünsche Euch einen guten Rutsch und eine ruhige Nacht.


JA doch Wimmel auch von dir alles Gute.
Bis neulich Betty

Silvesternähen #5.

Juhu ich habe das Top fertig!!!!
Die Maus labert hier fortwährend.
Hier das ist aber nicht richtig auf naht.
Gut dann mach ich die erst Reihe eben nochmal,
damit sie endlich ihre Klappe hält.
Jetzt sitzt sie da hochnäsig auf der Maschine,
weil sie recht hatte.
Ja, ich hab sie auch lieb!


 

 Mal sehen was ich jetzt noch schaffe.
Ich freu mich wie Bolle.
Mit euch zu nähen war die beste Idee.
 Wahrscheinlich hätte ich mich noch einig Zeit
 darum gedrückt die Decke fertig zu nähen.
So weiter geht´s.
Bis gleich Betty