Homelottes Handarbeiten

stricken, häkeln, nähen & diy

Samstag, 22. Juli 2017

Samstagsplausch #18/17



Moin Ihr lieben Kreativen.
Viel gibt es nicht zu berichten diese Woche.
Letzten Samstag habe ich mich aufgerafft
 und bin zu Herrn U gefahren. 
Dort war Pop-up Verkauf. 
Ich bin sogar fündig geworden.



Meine Ausbeute reicht für den Rest des Jahres
 um beschäftigt zu sein.

Der Rest der Woche war nur mit Arbeit und Terminen bestückt.

Gleich werde ich mich mal an die NäMa setzt 
und für den Sohn ein paar Vorhänge nähen.
Und später auch aufhängen.

Mal sehen was das Wochenende noch so bereit hält.
Andrea wartet auf eine kleine Plauderstunde.
Euch ein gutes und erholsames Wochenende.
Bis neulich Betty

Samstag, 15. Juli 2017

Samstagsplausch #17/17


Moin Ihr lieben Kreativen.
Samstagsplausch bei Andrea
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen meine schon vorbereiteten Posts nach und nach Online zu stellen!
Leider fehlte mir mal wieder die Zeit!
Mein Tag könnte machmal 48 Stunden haben.

Gestern hatte ich allerdings eine wundervollen entspannten Nachmittag mit meinen Schlemmer-Strick-Mädels. Wir hatten schönes Wetter, leckeres Essen und gute Gespräche. Das allerbeste war diesmal, dass wir sehr herzhaft gelacht haben.

Sollte ich mich gleich aufraffen können fahre ich zu Herrn U in am Amalienpark. Dort ist heute große nachgeholte Eröffnungsfeier.

Somit wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Wochenende.
Bis neulich Betty


Samstag, 8. Juli 2017

Samstagsplausch #16/17



Moin Ihr lieben Kreativen.
Samstag!!!
Nachdem ich eine wundervolle Woche bei und mit meinem Tochterkind verbracht hatte, liegt nun schon meine erste Arbeitswoche hinter mir. 
 Hier ein kleiner Bericht von meinem Besuch in Köln.


 Meine Tochter hat sich ein kleines Facelift für Ihre neue Wohnung gewünscht. Gesagt getan. Vormittags haben wir gemalert, gebohrt, geklebt, dekoriert, gelacht, gekocht,geräumt, gefreut und geplant.


Nachmittags waren wir schoppen, gucken, schlendern, spazieren, snacken und am Rheinufer.
Am Mittwochabend hatten wir noch ein großes Highlight.


Ja....... das musste sein!
Ich war erst etwas skeptisch (die großen Fußstapfen von Whitney Houston), hinterher stellte ich fest, das es völlig unbegründet war.
Das Ensemble hat es wunderbar gemacht.
Große Lob an dieser stelle.
Es hat sich wirklich gelohnt.


 Der Dom ist sehr präsent.


 Es war eine viel zu kurze Zeit mit dem Kind.
Ich fahre ganz bald wieder zu ihr.

Letzten Samstag ging es dann nach Hause.
Sehr früh am Morgen ging mein Flieger.
 Nachmittags packte ich das Strickgut ein und
bin zu Herrn U´s ersten Geburtstag gefahren.
Dort haben wir strickend, singend, schlemmend
und laut plaudern den Tag verbracht.
Ein wunderbarer Abschluss meine Urlaubs.
Euch ein schönes Wochenende
ich setzt mich jetzt mal schnell zu Andrea an den Tisch.
Bis neulich Betty

Samstag, 24. Juni 2017

Samstagsplausch #15/17

Moin Ihr lieben Kreativen.
Nach einiger Abstinenz bin ich heute wieder dabei.
Urlaub ist etwas wunderbares.
Den haben wir schon hinter uns.
Die Entscheidung für Kroatien war sehr gut.
Der Landstrich Istrien ist so liebenswert,
das es schwer ist sich nicht in das Land zu verlieben.






Am Donnerstag gelandet und
gestern waren schon meine lieben Schlemmerstrickmädels bei mir.
Es war wieder wunderbar.
Leckeres Essen und viele schöne Gespräche
und das stricken kam auch nicht zu kurz.

Am Montag geht es schon weiter
nach Köln zum Tochterkind.


Ab an Andreas Tisch.


Euch ein wunderschönes Wochenende.
Bis neulich Betty

Sonntag, 21. Mai 2017

OVI-Behälter

Moin Ihr lieben Kreativen.
Meine OVI (Overlook-Maschine) hat leider keinen
Auffangbehälter für die Abschnitte. Ich hatte zwar eine Lösung gefunden, diese war aber nicht so glücklich.

Als Marion bei mir zum nähen war,
wurde mir klar ich muss eine einfache universelle Lösung finden. Marion war diejenige die den Anstoß für diese Idee gab. Bloß weiß sie es nicht.


 Hier nun meine Idee/Lösung als Fotostrecke.
 Zuschnitt: zwei Stoffstücke á 20x20 cm
zwei Stoffstücke á 20x5 cm
die Stoffe habe ich mit Vlies H250 verstärkt,
zwei mal beschichtet Baumwolle oder Wachstuch 20x15 cm
Die schmalen Stoffstreifen an die beschichtete Baumwolle oder Wachstuch nähen. Das ist meine innen Tasche.
 Die beiden vorbereiteten Teile für die innen Tasche rechts auf rechts legen und an drei Seiten zusammen nähen.
Dabei sollten die schmalen Stoffstreifen oben sein.
 Damit es ein Behälter wird, habe ich die Ecken abgenäht.
Dafür legt man die Seitennähte aufeinander, gemessen habe ich 7cm quer und eine hilfslinie gezogen, um das abnähen zu erleichtern.
 
 Die Ecken einkürzen.
Innenteil ist fertig!
 Die außen Tasche gleichfalls an drei Seiten zusammen nähen und ebenfalls die Ecken abnähen und abschneiden.
Die außen Tasche in die innen Tasche
rechts auf rechts stecken.

 
Am oberen Rand eine ca. 7 cm lange
Wendeöffnung lassen.
Den Rest des Randes mit einer Naht schließen.
Durch die Wendeöffnung den kleinen Behälter wenden.
Alles schöne ausarbeiten.
Den oberen Rand rundherum knappkantig absteppen,
somit wird die Wendeöffnung gleich mit verschlossen.
Den Behälter auf links wenden.
Als Halterung habe ich mir
zwei Tischdeckenklemmen besorgt.
Um die Halterung anzubringen,
  werden zwei Knopflöcher in dem oberen
Rand genähen.
Die schmalen (roten) Stoffstreifen
habe ich nur zu diesem Zweck dort angenäht.
Es ist schwierig in Wachstuch/beschichtete Baumwolle Knopflöcher zu nähen.
Die Kopflöcher habe ich 5 cm vom Seitenrand
und 2 cm vom oberen Rang positioniert.
Die Größe der Kopflöcher ist durch messen der Tischdeckenklemmbreite bestimmt worden.
Das waren 2,5 cm.
Den Behälter zurück auf rechts wenden.
Vorsichtig die Knopflöcher öffnen.
Da ich machmal unvorsichtig bin
stecke ich mir immer eine Nadel
am Ende des Knopfloches,
so kann es mir nicht passieren es
zu weit aufzuschneiden.
Den roten Rand nach außen falten.
Die Klammern in die vorbereiteten
Knopflöcher schieben.
FERTIG!
An den Tisch unter die OVI klemmen.
Da die Klemmen so schön flach sind
ist es möglich diese unter die OVI verschieben.

Der Behälter lässt sich gut
dort hin verschieben wo er benötigt wird.

Ich bin mega glücklich mit der Variante.
Es hat etwas Zeit und drei Probebehälter gebraucht
bis ich zufrieden war. Aber es hat sich total gelohnt.


Ich hoffe es ist alles gut nachzuvollziehen.

Da Marion mich inspiriert hat,
bekommt sie auch einen solchen Behälter.

Ich hoffe sie freut sich darüber!

Euch einen schönen Wochenstart.
Für mich geht es jetzt auch endlich
wieder zurück in den Arbeitsalltag. 

Bis neulich Betty

Verlinkt bei Montagsfeuden






Montag, 15. Mai 2017

Pompadour

Moin Ihr lieben Kreativen.
Die kleine Pompadour hatte es mir schon ein bisschen länger angetan.
Stöffchen gesucht und losgelegt!
Das Schnittmuster ist von Pattydoo.
Sie ist schnell und einfach nachzunähen.
Mit der Aufteilung ist das Täschchen vielseitig verwendbar.





Ich habe in meine Pompadour
die vielen Maschenmakierer geparkt!

Euch einen schönen Wochenstart!
Bis neulich Betty

Samstag, 13. Mai 2017

Samstagsplausch #14/17

Ein Chai Latte ist einfach das Beste im Hofcafé.

Moin Ihr lieben Kreativen.
Samstagsplausch und nach etwas Abstinenz bin ich heute mit dabei. 
Wie war meine Woche?
Am Montag hatte ich die Schlemmerstrickmädels
zu Gast. Das war wieder ein sehr schönes Treffen.
Wir sind eine sehr harmonische Einheit.
Nach meiner täglichen Sporteinheit traf ich mich
am Dienstag mit Andrea und Marion bei Mutter Fourage.
Es ist wie ein Kurzurlaub, in dem schönen Hofcafé.
Den Rest der Woche war mit Sport und Gartenarbeit bestückt.
Zeit für meine Handarbeiten bleibt auch noch.

 Im Moment habe ich nicht viel zu berichten
und leider bin ich auch etwas Blockmüde. Ich hoffe es wird bald besser.

Auf zu Andrea an den Plaudertisch.

Habt ein schönes Wochenende.
Bis neulich Betty