Dienstag, 26. Juni 2018

Konditoren gehen?

Moin Ihr lieben Kreativen.
Neulich war ich mit meiner HELDIN unterwegs.
Da unser nächstes Schlemmerstrick-Treffen noch soooo laaaange hin ist,
musste eine zwischen Lösung her.
 Gesagt getan!
Das Café war schnell ausgesucht,
Termin war auch nicht mehr das Problem.
Das Treffen gestaltete sich
an diesem Tag mit einigen Hindernissen.
Es gab einen Polizeieinsatz
an einem der größten Bahnhöfe Berlins.
Das führt nicht zu einem totalem Stillstand
der Öffis aber zu einer langen Verzögerung. 
Wir haben es aber geschafft,
allen Widrigkeiten zum trotz uns zu treffen.
Bei schönstem Wetter
und einem kurzen Fussmarsch
endlich die Belohnung.

Diese kleinen Törtchen sind mega lecker.
Das ist unsere erste Runde.


Auch der Kaffee war außergewöhnlich gut!


Da diese kleinen Törtchen einfach schmackhaft waren,
gönnten wir uns noch eine zweit Runde!
Der Inhalt der Pipetten sollte noch in die Törtchen!






Ohje, schon wieder alles verputzt!


Das "Konditoren gehen" müssen wir
auf alle Fälle wiederholen.
Auf dem Weg zur Bahn waren noch
einige Fotomotive für die HELDIN interessant.


Das rote Rathaus sitzt des regierenden Bürgermeisters von Berlin.

Ein wunderschöner Nachmittag neigte sich dem Ende!
 
Bis neulich Betty

Kommentare:

  1. Na, da habt ihr es euch wieder gut gehen lassen.
    Gut so. :-)
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hach das war so schön! Und ich freue mich auf Wiederholung in einem anderen Cafe!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immer noch neidisch...
    Kussi
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Das habt ihr genau richtig gemacht, so eine kulinarische Kaffeepause zu zweit.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Die kleinen Törtchen sehen mega lecker aus! Schön so eine Kaffeepause.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  6. Da hattet ihr ja eine tolle Kaffeepause.Sieht toll aus.Werden wir jetzt in unserem Hotel Hafling Südtirol auch erstmal machen.LG Renata

    AntwortenLöschen