Samstag, 21. Oktober 2017

Samstagsplausch #27/17

Moin Ihr lieben Kreativen.
Ich bin im Moment sehr beschäftigt
und bekomme leider nicht alles unter einen Hut. 
Der Blog ist der erste der sträflich behandelt wird.
Meine Zeit hatte das Tochterkind (Kölnbesuch),
der Garten und das Haus (es wird endlich aufgeräumt und entmistet)
in Anspruch genommen. Das ist nur der extra Wahnsinn
zu dem normalen wie Arbeit,
(Physio-) Sport, Englisch Kurs
und was Frau noch so treibt.
Es soll sich nicht nach Gejammer anhören,
denn ich habe es mir so ausgesucht. 
Zeit fürs stricken ist aber immer ein wenig.
Der Sockenrückstand für die Challenge
17 für 2017 wird weniger.
Paar Nr. 9
Dieses Paar ist für Sohnkind.
  Wolle vom Discounter
Nadel: 2.5
Muster: 4 Maschen re. 1 Masche li. 

Am Wochenende versuche ich mal
ein bisschen Zeit fürs nähen zu finden.
Projekte hat Frau vor Weihnachten massenhaft,
Zeit dafür aber nur mäßig.
Gut es ist wie es ist,
nicht quatschen machen.
Apropos quatschen,
jetzt mal noch bei Andrea an den Tisch gesetzt.

 Euch einen wunderschönen Sonntag.
Bis neulich Betty

 

Kommentare:

  1. Ja entmiste mal schön. Das befreit. Ich mache auch weiter, wenn ich wieder zu Hause bin!

    Auf bald!
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,
    denke dran: In der Ruhe liegt die Kraft! :-)
    Viel Freude, bei allem was du vorhast, wünscht dir
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Frau muss Prioritäten setzen... geht mir auch immer so. Darum geniesse ich es wenn mal am Wochenende nicht so viel los ist.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Dein Sohn lebt auch nicht gerade auf kleinem Fuss. 17 Paar sind eine stolze Leistung ich schaffe nicht einmal ein Paar.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Zeit ist ein Wort, dass ich aus meinem Wortschatz gestrichen habe.
    Die Socken sehen super aus.
    Und ausmisten... Huhh
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen