Dienstag, 26. April 2016

Ein Sonntagsspaziergang

Obwohl der Wetterbericht viel regen für letzten Sonntag vorhergesagt hatte, blieb dieser aus. Da hat uns die Sonne aus dem Haus gelockt. Es war ein Sonntag nach meinem Geschmack. Es fängt alles an zu sprießen, die Natur erwacht zum grünen Leben.
Von weitem ist es noch zart grün.
 Von nahem ist das Grün nicht mehr zart.

Der Baum voll Moos aber nicht nur das .....
.... er beherbergt auch Nachtaktive Tiere.
 Im Wald leidet die Bildung aufgarkeinen Fall. Hier darf auch gefragt werden.

Mit wirklich lustigen Auswahl-Antworten.
An die NäMa bin ich auch noch gekommen. Ein Sonntag wie Frau ihn braucht. Das Ergebnis zeige ich dann die Tage.
Bis neulich Betty




Kommentare:

  1. Hallo Betty, nun bei uns sieht es seit Sonntag morgen nicht mehr frisch u grün aus,sondern wie im herbst, eisig kalter Nachtfrost (-7) hat alles kaputt gemacht.und heute Nacht soll der Schnee auch noch kommen ;(
    Hab einen feinen tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja. Der FRühliong ist eine tolle Jahreszeit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Es tut so gut draußen zu sein...Schöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen