Samstag, 21. März 2015

Schnabelina!

In meiner Fastenwoche habe ich mir meine erste Schnablina (klickst du)  genäht. Durch nichts abgelenkt konnte ich mich ganz auf die näherei konzentrieren. Die Stoffentscheidung war mal wieder nicht so einfach. Doch letztendlich bin ich bei meinen Farben geblieben (Danke Tochterkind).
Bildunterschrift hinzufügen
Das Schnittmuster ist sehr variabel.
Der Spaß geht los!
So, Aussentasche fertig,
 ... zusammen genäht!
Innentasche
Alles zusammengefügt! Es ist echt mega Zeitaufwendig diese Tasche zu nähen. Aber ich muss auch zugeben das es süchtig macht und es wird auch nicht bei der einen bleiben.
Ansicht von oben!
Mit einer kleinen Änderung auf dieser Seite!
Diese Seite ist unverändert!
 Von Innen ist die Tasche nicht ganz so spektakulär, allerdings sehr praktisch (für mich).
Bildunterschrift hinzufügen
 Ich hatte mir sicherheitshalber etwas mehr Stoff mitgenommen, so ist noch kleines Brillenetui abgefallen.
Bildunterschrift hinzufügen
Damit die Stoffreste nicht in die Kiste wandern, habe ich aus den letzten Resten noch eine Susie gewerkelt.
Susie von Aussen.
Susie von Innen.
Pünktlich zum Fastenbrechen ist alles fertig und ich bin sehr Zufrieden mit dem Ergebnis.
Es werden bestimmt noch die eine oder andere Tasche folgen.
Ich wünsche Euch eine zauberhaften Sonntag
bis neulich Betty

Kommentare:

  1. Hallo Betty,
    die Tasche ist toll.
    Die Stoffe gefallen mir sehr .
    Mit dem Ergebnis kannst Du super zufrieden sein !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  2. Ja, übe ruhig noch ein bisschen, damit ich dich anrufen kann, wenn ich feststecke!
    Toll sieht die Schnabelina aus!
    Und deine Stoffwahl war richtig. Gut das dein Tochterkind so energisch ist!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte ist das alles schön geworden!
    Toll!!!
    Der dunkle Stoff ist was ganz Besonderes.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ganz wunderschön ist deine Tasche geworden! Und schwarz/rot ist immer gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für tolle Taschen! Sehen echt kompliziert aus, hast Du klasse gemacht :-). Viele liebe Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Betty, vielen Dank für Deinen netten Kommentar! Ich wünsch Dir noch einen schönen Ostermontag. LG Nata

    AntwortenLöschen