Samstag, 10. Januar 2015

Wintermagie!

So heißt meine neue große Herausforderung. Einen Patch, mit allem was es gibt anzufertigen.
Das ist für mich totales Neuland. Aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. Seit ich meine neue Nähmaschine habe, möchte ich auch etwas neues auszuprobieren. Das Patchworken fasziniert mich schon länger. Dank des Internet habe ich diese neue Herausforderung gefunden.

Tiefverschneit - Wintermagie (klick mal)

Ein Adventkalender? Ab 1. Dezember gab es einen Wintermysteryquilt, die Anleitungen dazu sind frei erhältlich gewesen (auf der Facebookseite von "Country Rose Quilts). Es ist ein Winterquilt, kein Weihnachtsquilt!

Zu den Daten des Quilts:
Technik: gepatcht und appliziert
Größe: 100 x 100 cm (Ränder sind dann beliebig - die Größe lässt sich dann anpassen)
Material: ab in die Restekiste, wer eine hat!
Farben: alle Schattierungen von blau, dann brauchen wir weiss, braun, grün, ein wenig gelb, wer möchte auch ein wenig orange oder rot ....einfach von Block zu Block überlegen wie man die Farben wählen möchte. Fixe Regeln gibt es keine.
Das waren die Informationen für den Mysteryquilt. Genau die Herausforderung die ich gesucht habe.

Damit die Spannung schon ein wenig anzieht gab es ein Layout vorneweg zu sehen, der Quilt wird dann in Portionen zusammengenäh!
Adventkalender! Ab 1. Dezember gibt es einen Wintermysteryquilt, die Anleitungen dazu sind frei erhältlich und zwar entweder hier auf meiner Facebookseite (über Likes freuen wir uns immer, über das Teilen der Seite auch!) oder im QuiltSterne Forum.
Die Muster bleiben während der ganzen Laufzeit des Adventkalenders zum Downloaden hier bereit, wer also einen Tag versäumt kann ihn auch am nächsten Tag problemlos herunterladen.

Zu den Daten des Quilts:

Technik: gepatcht und appliziert 

Größe: 100 x 100 cm (Ränder sind dann beliebig - die Größe lässt sich dann anpassen) 

Material: ab in die Restekiste, wer eine hat!  

Farben: alle Schattierungen von blau, dann brauchen wir weiss, braun, grün, ein wenig gelb, wer möchte auch ein wenig orange oder rot ....einfach von Block zu Block überlegen wie man die Farben wählen möchte. Fixe Regeln gibt es keine. Es ist ein Winterquilt, KEIN Weihnachtsquilt! 

Damit die Spannung schon ein wenig anzieht gibt es hier das Layout zu sehen, der Quilt wird dann in Portionen zusammengenäht (einfach!)
Wir starten am 1. Dezember also links oben --- und dann geht es Tag für Tag weiter. Mal ganz einfach, mal etwas schwieriger, ihr könnt von Hand oder mit der Maschine applizieren, wie ihr mögt. Bleibt es ein Wandquilt, dann könnt ihr auch auf Stiche verzichten bei den Applikationen und Klebevlies (z.B. Vliesofix) verwenden und beim Quilten dann die Befestigung erledigen. 

Hunderte Möglichkeiten -- auch jeder Block ist einzeln verwendbar! Tischsets, Kissen, Glasuntersetzer, Utensilos .... lasst euch überraschen. 

Über Likes und Kommentare freuen wir uns natürlich immer, es ist schön von euch zu hören! 

Im Forum gibt es auch die Möglichkeit Fragen zu stellen, Fotos zu zeigen und gemeinsam zu nähen. 

Also dann, bis zum 1. Dezember sind es nur noch ein paar Tage!
Der Start war am 1. Dezember und dann gab es Tag für Tag einen kleinen Block. Mal ganz einfach, mal etwas schwieriger. Wie jeder seinen Quilt nach der fertigstellung der einzelnen Blöcke verwendet war jedem freitgestellt. Dann war es soweit! Jeden Tag ein Blöckchen nähen war bei mir in der Vorweihnachtszeit nicht möglich. Auch die Feirtage waren gut verplant.
So beschloss ich im Januar mit dem nähen zu beginnen. Meinen aktuellen Stand wollte ich Euch unbedingt schon mal zeigen.
Die ersten sechs Blöcke habe ich fertiggestellt. Der Anfang ist somit gemacht. Diese waren gut und schnell zu nähen. Mit meinem neuen Zubehör  geht es auch deutlich einfacher.
Der Quilt steigert sich, was das Arbeitsausmaß betrifft und auch was die Motive betrifft. Somit könnt ihr gespannt sein, wie es weiter geht!
Schönen Sonntag bis neulich Betty


Kommentare:

  1. Hallo Betty,
    Du bist auch ungemein aktiv. An so eine Patchworkarbeit würde ich mich wirklich nicht heran trauen. Ich bin gespannt was daraus noch wird. Bis jetzt echt super.
    Liebe Grüße,
    Andrea
    Und stricken müssen wir auch mal wieder!

    AntwortenLöschen
  2. Superschön! Und du wuppst das schon.
    Und so ein Mist. Den habe ich verpasst :-(((((

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da hast du dir was Tolles vorgenommen und es sieht schon sehr vielversprechend aus.
    Aber ich bin froh, dass mich dieser Virus nicht befallen hat. :)
    Viel Spaß und Erfolg!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,
    Scheibenkleister, dass ich die Anleitungen verpasst habe.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolle Projekt hast du dir vorgenommen...es sieht nun schon klasse aus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen