Sonntag, 25. Januar 2015

Erste Frühlingsdeko!

Heute war es sehr trüb bei uns, dass ich etwas für´s Auge herstellen musste. Als erstes in den Wald und Moos gesammelt.
Bildunterschrift hinzufügen
Zum zweiten, zwei Hyazinthen geordert.
Einen Glasbehälter
Die Zwiebel aus dem Töpfchen gelöst, von der Erde befreien und die Wurzeln etwas eingekürzt.

Das Moos üppig um die Wurzeln wickeln. Das Moos hält die Wurzeln schön feucht.

Mit Dekordraht umwickeln und in ein kleines Glas stecken.

Fertig!!!

Augenschmaus!
Fertig ist meine Frühlingsdeko für die Küchenfensterbank.
Euch einen schöneren (Wettermäßig) Wochenstart bis neulich Betty

Kommentare:

  1. Hallo Betty,
    das ist eine schöne Idee.
    Auf deiner Fensterbank sehen die Hyazinthen wirklich ganz nach Frühling aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,
    .... sehr schöne Frühlingsboten hast du dir ins Haus geholt! Mit dem frischen Moss wirken sie besonders schön

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen