Sonntag, 12. Oktober 2014

Hollandstoffmarkt

Gestern war in Berlin so diesig, dass ich nicht mal das schlechte Wetter vor der Tür gesehen habe. Trotz des Rengens sind mein GöGa und ich nach Spandau zum Stoffmarkt gefahren. Der war zum erstmal in Berlin-Spandau, sonst sind wir immer nach Potsdam gefahren, dort war es immer sehr eng. In Spandau erwartete uns das ganze gegenteil, sehr weitläufig und viel Platz zum Stoffkuscheln (ohne das man Körperlich bedrängt wird) alles konnte ich mir in ruhe und ausgiebig anschauen und den kreativen Kopf arbeiten lassen. Ich habe diesen Besuch sehr genossen. Hoffentlich bleibt der Hollandstoffmarkt Spandau erhalten.


Meine Ausbeute
Ein Nähplan ist gemacht.
Einen schönen Wochenbeginn.
Bis neulich Betty

Kommentare:

  1. Na dann wollen wir mal das Beste hoffen. Und wenn das nochmal stattfindet gibst hinterher bei mir Kaffee und Kuchen :-)

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohha, wow das höre ich aber gerne. Es würde mich sehr freuen.
      LG Betty

      Löschen
  2. Hallo Betty,

    über Marions Blog bin ich auf deinem gestrandet...tolle Sachen hast du auf dem Stoffmarkt ergattert...bin gespannt, was du daraus zaubern wirst....

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaudia,
      ein herzliches Willkommen.
      Ja der Stoffmarkt war sehr verlockend .... ich werde über meine Ergebnisse berichten.
      Allerdings kann ich mich nur hinter deinen WUNDERVOLLEN Sachen verstecken.
      LG Betty

      Löschen