Samstag, 26. Juli 2014

Schnabelinas HipBag

Seit längerem versuche ich schon etwas Zeit für das Bag von Schnabelina zu erübrigen. Leider habe ich es noch nicht geschafft. Nun kam eine gute Gelegenheit erstmal etwas zu üben bevor ich mich an das Bag wage.
Anfang des Monat habe ich auf Schnabelinas Blog eine kleine süsse Bauchtasche entdeckt.

Habe mir mal schnell die Materialliste ausgedruckt.Zu hause habe ich in den Stoffen und Zubehör gekramt und alles zusammen gesucht. Außer einen Verschluss hatte ich alles.
Alles zusammen und ab geht es.
Schnittmuster ausgeschnitten, alles übertragen auf den Stoff und losgenäht.
Ich bin sehr angetan von der guten Schritt für Schritt Anleitung. Es lässt sich sehr gut nachvollziehen.
Das Ergebnis nach der ersten Runde nähen. Es gefällt mir schon richtig gut.
Die zweite Runde geht auch gut von der Nadel.
Endergebnis ist genau das was ich mir vorgestellt habe. Freu.
Die Anleitungen von Schnabelina lassen sehr viel Individualität zu. Toll.
Ich habe fertig und bin Monstermäßig zufrieden.
Als nächstes werde ich mich dann an das Bag von Schnablina wagen.
Da es gestern den ganzen Tag geregnet hat, war das nähen ein großer Frustbekämpfer. ;)
Bis neulich Eure Betty




Kommentare:

  1. Die ist wirklich schön geworden. Ich traue mich immer noch nicht an meine Maschine. So schön werde ich bestimmt nie nähen.
    Einen schönen Sonntag noch,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist super geworden. Du kannst es einfach ...
    Vielleicht schaffe ich es eines Tages ja doch noch, dass meine Maschine und ich Freunde werden.

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag!

    LG Heke

    AntwortenLöschen
  3. Es hat gestern den ganzen tag geregnet! Bei mir nicht.
    Und dein HipBag kann sich sehen lassen.-
    Und du wirst ganz schnell merken, dass das SchablinaBag auch so super geht! Die Anleitung ist super beschrieben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Na das hat ja super geklappt und du nun so eine schöne Gürteltasche.
    Klasse genäht!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen