Freitag, 30. Mai 2014

Aus ALT mach NEU

Mein Tochterkind brachte mir bei Ihrem letzten Besuch ein paar alte Jeanshosen mit. Da sie weiß ich kann alles verwerten. Meine Kreativität war mal wieder gefragt. Nun gut, das Kind hat Hosen gebracht und ich habe Utensilos daraus gemacht. Die sind natürlich fürs Kind. Sie hat sich riesig gefreut und verteilt sie jetzt in Ihren Wohnungen.

Aus einem Hosenbein habe ich ein Utensilo rausbekommen.
Für die Hosentaschen habe ich jetzt noch keine Verwendung gehabt. Das heißt nicht, dass ich keine Idee hätte.
Für das Futter hatte sie sich diesen Stoff ( Ikea) ausgesucht.
Schnell an die Nähmaschine und die Idee umgesetzt.
Die sind echt mega schnell genäht.
Ich finde die sind so zauberhaft und praktisch. Ich geh mal noch ein paar nähen.

Euch ein schönes Wochenende

Bis neulich Betty







Kommentare:

  1. Oh, wie wunderbar! Da freut sich jetzt bestimmt das Tochterkind! Der Stoff von Ikea ist eine super Wahl.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Witzig mit dem Innenstoff!
    Sehr praktisch und schön anzusehen und das Beste ist ja, das die Jeans noch weiterhin benutzt wird. .)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. So alte Jeans sind doch was Feines! Ich freue mich auch immer, wenn ich welche abstaube!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag es auch sehr, was altes wieder neu zu verwenden.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Coole Idee .... ich hab bestimmt 10 Jeans, die weg können .... nur nähen kann ich nicht *lach*

    Schönen Sonntag für dich. Tina

    AntwortenLöschen