Sonntag, 13. April 2014

Wolle-Fest und Stoffmesse

in Leipzig, war am Samstag mein Ziel. Andrea und ich fuhren gemeinsam zur Messe. Die Wegweiser waren aussagekräftig, verfahren war nicht möglich.
Die Spannung stieg.
 Der Eingang war sehr imposant. Wow.
Die Glashalle ist sehr beeindruckend. Alleine das ist schon ein Erlebnis.
Nachdem ersten Eindruck und Kaffee stürztden wir und in das Getümmel. Das Ziel war klar definiert Wolle,Wolle und Wolle. Mein interesse galt auch den Stoffen, bin aber nicht fündig geworden. Schade!
Es war überwältigend viel Auswahl. Nachdem der erste Wolleschock überwunden war, sind auch schon schnelle Entscheidungen gefallen. Wolle wurde adoptiert, neue Projekte geplant und besprochen. Also noch ein bisschen Wolle gekauft.
Nach der ersten Runde beschlossen wir uns in die Sonne zu setzten, um die erste Ausbeute zu bestaunen.
Das Messegelände ist wirklich sehr schön angelegt. Es lädt zum verweilen ein.




Das ist meine Ausbeute von Gestern, ich bin Mega zufrieden. Li. oben und re. unten Sockenwolle von "Piratenwolle"; Mitte und li. unten Wolle von Dibadu, re. oben Wolle von Frau Locke "Wolle-Online.com."
Auf die Verarbeitung der schönen Stränge freue ich mich schon riesig.
Ich hatte einen wunderschönen Tag.

Euch einen schönen Wochenbeginn
bis neulich Betty

Kommentare:

  1. Tolle Bilder Betty! Es war ein gelungener Ausflug :-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wie haben wir das nur geschafft, den ganzen Tag uns nicht einmal zusehen?!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hast ja auch ne ganz nette Ausbeute mitgebracht :-) Bei dibadu hätte ich ewig kramen können .... hab ich auch ;-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Über das Hinweisschild zum Wollparkplatz habe ich mich auch amüsiert!
    Und die Stoffe waren doch echt enttäuschend!
    Deine Beute aber lässt sich ja sehen. Dann strick mal los!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen